Wir stellen ein: Bist Du ein Digitalisierungsverwirklicher?

Kraftwerk Mitte 7, 01067 Dresden

Author: Oliver Reithage

Neues und spannendes von Real Experts

Warum sich der Einsatz von Open-Source für Unternehmen lohnen kann

In unserem Blogbeitrag Was ist eigentlich Open-Source? haben wir uns mit dem Nutzungsrechten von sogenannter „freier” Open-Source Software gegenüber kommerzieller Software beschäftigt. In diesem Artikel gehen wir einen Schritt weiter und thematisieren mögliche Gründe für den Einsatz von Open-Source. Hier unsere Top 3 Argumente, die für den Einsatz von Open-Source sprechen. Strategische Gründe für den Einsatz von […]

Enterprise Open-Source Software in Unternehmen

Nachdem im letzten Blogbeitrag dargestellt wurde, was eigentlich Open-Source Software, gilt es zu klären, wann der Einsatz von Open-Source Software in Unternehmen in Frage kommt. Bei Open-Source Software, welche speziell auf den Einsatz im Unternehmenskontext ausgerichtet ist, spricht man von „Enterprise Open-Source“. Das wirft aber auch die Frage voraus, warum es einen Unterschied zwischen dem Einsatz von […]

Was ist eigentlich Open-Source?

Noch nie von Open-Source Software gehört? Nicht schlimm, aber das sollten wir ändern! Worum geht es? Grundsätzlich geht es um Software. Genauer gesagt um die Nutzungsrechte, die mit dem Lizenzvertrag der Software einhergehen. Das ist ein Thema, mit dem sich jedes Unternehmen bei der Einführung neuer Software-Technologien beschäftigen sollte. Warum spielt die Auswahl des Lizenzvertrages […]

So gelingt die erfolgreiche Microsoft Teams Einführung

Die Kommunikations- und Kollaborationsplattform Microsoft Teams aus dem Office365 Öko-System gehört aktuell zu den populärsten Tools im Digitalen Arbeitsplatz für Mitarbeiter:innen. Gerade während der andauernden Corona-Zeit hat sich das Tool kurzfristig als eine wirksame Technologie zur Unterstützung der Remote Arbeit aus dem Home Office bewährt. Die Nutzerzahlen sprechen für sich: Während der Corona-bedingten Heimarbeit wuchs […]

Softwarestrategien: Best-of-Breed vs. Best-of-Suite

Eine Herausforderung, welche sowohl Konzerne als auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) regelmäßig im Rahmen einer Tool-Evaluierung begleitet, ist die Frage danach, mit welchem Tool-Set Anforderungen an Prozesse zukünftig abgedeckt werden sollten. Der IT-Fachjargon diskutiert dafür die zwei strategischen Ausrichtungen „Best-of-Breed“ vs. „Best-of-Suite“. Vereinfacht ausgedrückt bedeutet das: Unternehmen wählen zwischen verschiedenen Einzellösungen oder einer integrierbaren […]

Warum Unternehmen eine Tool-Evaluierung durchführen sollten

Steht die Notwendigkeit einer technologischen Veränderung im Raum, verengt sich der damit verbundene Projektauftrag häufig auf die Suche nach einer geeigneten Technologie. Das erklärte Ziel liegt in der Regel darin, bisher analoge oder schlecht digitalisierte Prozesse durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien (IKTs) effizienter zu gestalten. Mitarbeiter sollen schließlich vom Potential und der Wirksamkeit […]

Leitfaden für die Auswahl digitaler Tools in Unternehmen

Damit die Einführung und Etablierung digitaler Tools nachhaltig gelingen kann, empfiehlt sich eine Art „Qualitätssicherung“ im Projektvorgehen. Dadurch wird sichergestellt, dass alle relevante Anforderungen bedacht werden. Dass der Bedarf nach Absicherung im Projektvorgehen groß ist, zeigt sich regelmäßig im Austausch mit unseren Kunden. Eine Frage, die uns als technologische Berater immer wieder gestellt wird, lautet: […]

Warum sich digitale Arbeitsplatzkonzepte nicht übertragen lassen

Der Weg zum passgenauen digitalen Arbeitsplatzkonzept für das eigene Unternehmen ist kein einfaches Unterfangen. Es bedarf einer ausgiebigen Analysephase und vor allem einer Einbindung verschiedener Stakeholder aus allen Unternehmensbereichen in das Projekt. Oberstes Gebot: Pauschale Annahmen zu Bedarfen und Anforderungen sollten in Digitalisierungsprojekten keinen Platz finden.

Digitale Kommunikation und Zusammenarbeit im Social Intranet – Meetup München

Mit einem jahrelang stattfindenden Wandel in Unternehmen wurden Kommunikation und Kollaboration der Mitarbeiter zu sehr wichtigen Punkten für eine effiziente Funktionalität. Zur Unterstützung dieses Wandels kann vor allem ein agiles Hub in Form eines Intranets genutzt werden, welches vor allem die Vernetzung von Prozessen und Mitarbeitern und die Bereitstellung von Informationen vereinfacht.

Digitale Kommunikation und Zusammenarbeit im Social Intranet – Meetup Dresden

In seinem Impulsvortrag bei unserem Meetup am 7. Februar 2019 in Dresden beschäftigt sich unser Experte Oliver Reithage mit effektiver Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen und stellt dafür zunächst in Frage, warum diese Thematik heutzutage so wichtig ist und wie relevant auch die jeweiligen persönlichen Vorstellungen der Mitarbeiter dazu sind. Gleichzeitig geht er dabei auch […]

Tipps für eine erfolgreiche Intranet-Einführung

Der erste Schritt ist getan: Die Entscheidung für die Einführung eines Intranets ist gefallen. Die Zeiten, in denen zentrale Unternehmensinformationen nicht auffindbar sind oder unternehmenskritische Informationen über nicht EU-DSGVO-konforme Tools verbreitet werden, sollen endgültig „ad acta“ gelegt werden. So weit, so gut. Aber die nächsten Herausforderungen stehen vor der Tür. Wie lässt sich das Intranet-Projekt […]

Ein Intranet verbindet – „Linchpin“ stellt sich vor

Linchpin ist eine Social Intranet Technologie vom deutschen Atlassian Partner //SEIBERT/MEDIA, welche 2014 offiziell auf der Atlassian Summit vorgestellt wurde. Seit der Markteinführung wurde Linchpin kontinuierlich weiterentwickelt und hat sich als attraktiver Intranet-Anbieter am Puls der Zeit behaupten können. Ein Grund mehr sich genauer mit der Technologie auseinanderzusetzen. In einem ausführlichen Interview berichtet Matthias Rauer […]

Das Intranet als zentrales Portal für einen wirksamen Digitalen Arbeitsplatz

Ich weiß, beim Intranet im Jahr 2019 von einem Trendthema zu sprechen, ist natürlich eine wirklich gewagte These zum Start. Deshalb aufgepasst: Next Generation „Front-Door-Intranet“. Dazu gleich mehr! Zunächst eine kurze Rückblende. In unserem Blogbeitrag Digital Workplace – vom Schreckgespenst zur Lichtgestalt haben wir erklärt, dass die Etablierung eines Digitalen Arbeitsplatzes eine mitarbeiterorientierte strategische Entscheidung der […]

Digital Workplace – vom Schreckgespenst zur Lichtgestalt

Cyber-physische-Systeme (CPS), Internet of Things (IoT), Künstliche Intelligenz (KI) oder Cloud Computing. Was zunächst alles ein bisschen nach Science-Fiction klingt, ist längst Realität und stellt nur einen Bruchteil populärer Buzzwörter dar, die mit einem Digitalen Arbeitsplatz oder auch Digital Workplace in Verbindung gebracht werden. Aber ganz ehrlich: Wie soll man als Unternehmen oder Mitarbeiter bei […]